Datenschutz

Datenschutzinformationen

Für den Sportverein Elchingen e.V. (im Folgenden „SVE“) nimmt der Schutz der persönlichen Daten seiner Mitglieder und Sponsoren einen sehr hohen Stellenwert ein. Das Achten von Persönlichkeitsrechten sowie ein genereller respektvoller Umgang innerhalb des gesamten Vereins stellen nicht zuletzt deshalb zentrale Bausteine im Leitbild des SVE dar. Mit den nachfolgenden datenschutzrechtlichen Informationen geben wir Ihnen gerne einen transparenten Überblick über die Datenverarbeitungsprozesse beim SVE.

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Der Sportverein Elchingen e.V., Jahnstraße 12, 73450 Elchingen, wird gemäß § 26 BGB gesetzlich vertreten durch den von der Hauptversammlung gewählten Vorstand (vorstand@sv-elchingen.de) und ist Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“). Bei speziellen datenschutzrechtlichen Fragestellungen können Sie sich auch gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@sv-elchingen.de) wenden.

  1. Betroffene und Kategorien von Daten

Im Rahmen der Datenverarbeitungsprozesse werden beim SVE personenbezogene Daten der Mitglieder sowie der Sponsoren unterschieden. Der SVE verarbeitet grundsätzlich diejenigen Daten, welche die jeweiligen Betroffenen uns im Rahmen des Mitgliedsantrags bzw. zu Beginn des Sponsorenverhältnisses zur Verfügung stellen.

  • Im Rahmen des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet der SVE insbesondere die folgenden Daten seiner Mitglieder: Vorname, Nachname, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Telefonnummer, ggf. Funktion im Verein, ggf. Ehrungsdaten, Vereinsbeitragshöhe, Vereinsbeitrittsdatum, Abteilungszugehörigkeit, Mitgliedsstatus (aktiv, passiv), Bankverbindungsdaten (Bankname, BLZ, Kontonummer, IBAN, BIC, Kontoinhaber, Zahlungsart), ggf. Haushalts- und Familienzugehörigkeit bei Zuordnung zum Familienbeitrag.
  • Im Rahmen des Sponsorenverhältnisses verarbeitet der SVE insbesondere die folgenden Daten seiner Sponsoren: Firma, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt), Ansprechpartner (Vorname, Nachname, Funktion, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Vertragsbestandteile bzw. gebuchte Pakete.
  • Im Rahmen der Abwicklung der regelmäßigen Vereinstätigkeiten durch Mitglieder bzw. Verantwortliche verarbeitet der SVE zudem Bild- und Videoaufnahmen natürlicher Personen.
  • Beim Besuch unserer Vereinswebseite https://sv-elchingen.de/ werden Log-Dateien erhoben. Dies sind Daten, die beim Zugriff auf die Webseite erhoben und auf dem Server gespeichert werden: Besuchte Webseite, Uhrzeit Webseitenbesuch, Menge der gesendeten Daten in Byte, verwendeter Browser, Betriebssystem, IP-Adresse, je nach Zugriffsart ggf. Quell-/Verweis-Seite.
  • Beim Besuch unserer Vereinswebseite https://sv-elchingen.de/ haben Sie die Möglichkeit, über ein sicheres Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Die Daten, die wir bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben sind: Name, E-Mail-Adresse sowie ggf. weitere Daten, die Sie an uns unter Verwendung der Freitextfelder übermitteln.
  1. Zweckbestimmung und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Der SVE verarbeitet die erhobenen Daten jeweils zu bestimmten Zwecken unter Beachtung datenschutzrechtlich relevanter Vorgaben gemäß Art. 6 DSGVO. Wir versichern Ihnen hiermit, dass der SVE sich auf den notwendigen Zweckumfang beschränkt, der für die Aufrechterhaltung der Vereinsaktivitäten erforderlich ist. Die nachfolgenden Ausführungen verschaffen Ihnen einen transparenten Einblick in die wesentlichen Datenverarbeitungen beim SVE. Darüber hinausgehende Verarbeitungen erfolgen stets in Einklang mit der DSGVO.

  • Zum Zwecke der allgemeinen Mitgliederverwaltung werden wir Ihre Daten im Rahmen der Begründung, Durchführung und Beendigung der Mitgliedschaft verarbeiten. Hierzu zählen bspw. die Verwaltung Ihrer Mitgliedsbeiträge, die Einladung zu Ehrungsveranstaltungen oder aber auch die außerordentliche Mitgliedskündigung aus unehrenhaftem Grund. Rechtsgrundlage für alle diese Datenverarbeitungen ist die ordnungsgemäße Mitgliedsvertragsdurchführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  • Zum Zwecke der allgemeinen Sponsorenverwaltung werden wir Ihre Daten im Rahmen der Begründung, Durchführung und Beendigung des Sponsorenverhältnisses verarbeiten. Hierzu zählen bspw. die Verwaltung Ihrer gebuchten Vertragsbestandteile oder die Einladung zu werbewirksamen Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für alle diese Datenverarbeitungen ist die ordnungsgemäße Sponsorenvertragsdurchführung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  • Zum Zwecke der öffentlichen Außendarstellung des SVE werden regelmäßig personenbezogene Daten, wie Fotos, Spielergebnisse, Torschützen etc. am „Schwarzen Brett“, in Vereinspublikationen, im Internet (Vereinswebseite https://sv-elchingen.de/), im Nachrichtenblatt, der Tageszeitung etc. veröffentlicht. Je nach Medium kann die Rechtsgrundlage der Veröffentlichung dabei variieren. In der Regel handelt es sich bei unseren Sportereignissen, um Ereignisse die im öffentlichen Interesse liegen. Bei bestimmten Datenverarbeitungen, wie der Veröffentlichung von Fotos im Internet etc., kann zudem vorab Ihre Zustimmung erforderlich sein. Generell achtet der SVE in jedem Fall mit äußerster Sorgfalt darauf, dass die Veröffentlichung von Mitgliedsdaten stets in Einklang mit den Grundsätzen der Vereinsphilosophie erfolgt (Erfüllung des Vereinszwecks) und keine schutzwürdigen Interessen im Einzelfall einer Veröffentlichung entgegenstehen (Artt. 6 Abs. 1 lit. a, b, f DSGVO). Daher können Sie sich, sofern Sie eine (weitere) Veröffentlichung Ihrer Daten ablehnen, jederzeit gerne an die Verantwortlichen des SVE wenden.
  • Die Log-Dateien werden im Rahmen des berechtigten Interesses des SVE ausschließlich zum Zwecke der Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen (z. B. um Missbrauchsfälle aufklären zu können) verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung der Daten erfolgt maximal für sieben Tage. Anschließend werden die Daten gelöscht. Log-Dateien, die zu Beweiszwecken weiterhin aufzubewahren sind, werden bis zur Klärung des Vorfalls vorübergehend von der Löschung ausgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Ermittlungsbehörden kann im Einzelfall erforderlich sein.
  • Ihre Angaben aus dem Kontaktformular werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet, wobei eine Weitergabe der Daten an Dritte nicht erfolgt. Da Ihre Anfrage verschiedene Gründe haben kann, kommen je nach Sachverhalt verschiedene Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in Betracht (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  1. Übermittlung an Dritte

Der SVE übermittelt Ihre Daten ausschließlich unter Berücksichtigung der Rechtmäßigkeitsgrundsätze gemäß Art. 6 DSGVO. Es werden keine Daten rechtsgrundlos an Dritte übermittelt.

  • Sollten Sie als Mitglied bei einer Tätigkeit, die im Interesse des SVE und zu den entsprechenden Vereinszwecken erfolgt, einen Schaden erleiden oder einem anderen einen Schaden zufügen, sind Sie im Rahmen eines durch den zuständigen Dachverband abgeschlossenen Unfallversicherungsvertrags geschützt. In diesem Zusammenhang übermittelt der SVE keine personenbezogenen Daten an das Versicherungsunternehmen. Die zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Schadensfalls erforderlichen Angaben erhält der Versicherer mittels eines vom betroffenen Mitglied ausgefüllten Fragebogens durch das Mitglied selbst.
  • Zu statistischen Zwecken übermittelt der SVE Daten in aggregierter Form an den zuständigen Dachverband (bspw. Frauen-/Männer-Anteil einer bestimmten Sport-Abteilung). Da es sich hierbei um aggregierte Daten handelt, die nicht einer Person zugeordnet werden können und damit kein Persönlichkeitsrechtseingriff zu befürchten ist, ist das Datenschutzrecht nicht anwendbar.
  1. Datentransfer außerhalb der EU

Der SVE übermittelt oder verarbeitet in sonstiger Art und Weise Ihre Daten nicht in Staaten außerhalb der EU.

  1. Löschfristen

Die zum Zwecke der allgemeinen Mitgliederverwaltung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden – vorbehaltlich ggf. einschlägiger Aufbewahrungspflichten – unverzüglich nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.

Die zum Zwecke der allgemeinen Sponsorenverwaltung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für eventuelle nach-vertraglichen Fragestellungen nach Beendigung des Sponsorenverhältnisses maximal bis zum Ablauf eines vollständigen Kalenderjahres weiterhin aufbewahrt und anschließend gelöscht.

  1. Betroffenenrechte

Wie bereits erläutert, ist es zentraler Bestandteil der DSGVO, Ihre persönlichen Rechte zu stärken. Aus diesem Grund stehen Ihnen ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Darüber hinaus können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit gegenüber dem SVE abgegebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir unseren Verpflichtungen aus der DSGVO nicht angemessen und ausreichend nachgekommen sind, haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

  1. Cookies und Einbindung von Inhalten Dritter

Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser auf dem jeweiligen Gerät speichert und die es ermöglichen, dessen Nutzer wiederzuerkennen. Damit wird zwar einerseits die Benutzerfreundlichkeit erhöht, zum anderen steigt aber auch das Sammeln von Informationen über den Internetnutzer. Auf unserer Vereinswebseite https://sv-elchingen.de/ werden derzeit keine Cookies eingesetzt.

In manchen Bereichen unserer Vereinswebseite https://sv-elchingen.de/ zeigen wir auch Inhalte anderer Webseiten an. Für diese Inhalte sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich, da wir auf diese nur einen begrenzten Einfluss haben. Wir übermitteln keine Daten von Ihnen an die Drittanbieter. Gegebenenfalls erheben die Drittanbieter jedoch Daten über Ihre Interaktion mit den entsprechenden Inhalten über Cookies. Das können insbesondere Daten sein, die im Rahmen Ihres Zugriffs auf die Webseite verarbeitet werden (Datum und Uhrzeit des Zugriffs, IP-Adresse etc.). Der SVE hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung der Daten bei den Drittanbietern und verweist bei Rückfragen auf die jeweiligen Verantwortlichen und deren Datenschutzbestimmungen:

  • Google Maps (Verantwortlicher: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Datenschutzbestimmungen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de) zur Anzeige und komfortablen Nutzung interaktiver Karten direkt auf unserer Vereinswebseite.
  1. Änderungen an diesen Datenschutzinformationen

Falls wesentliche Änderungen an der Art und Weise der Verarbeitung Ihrer Daten auftreten, werden wir Sie rechtzeitig über diese Änderungen informieren.

Style switcher RESET
Body styles
Color settings
Color1
Color2
Color3
Background pattern
Background image